Schallschutzpaneele - Mikroperforationen und andere Perforationen


MP.005-24-12 und MP.005-16-12 sind zwei Typen von mikroperforierten Schallschutzpaneelen mit  unschlagbarer Schallabsorption, die nichtsdestotrotz die Ästhetik des Holzes als Verkleidung bewahren. Die 0,5 mm großen Löcher im Abstand von 2 mm sind äußerst diskret und können nur aus einigen Zentimetern Entfernung wahrgenommen werden. Der Schall dringt in die unzähligen Mikrolöcher (+/- 250.000 Löcher/m?²) ein und wird in die 12 mm großen Perforationen im MDF-Kern kanalisiert.

perforated panels marotteMikroperforiertes Furnier

Modell MP.005.24.12 = Durchmesser 0,5 mm / Lochabstand 1,8 mm

Modell MP.005.16.12 = Durchmesser 0,5 mm / Lochabstand 1,8 mm

Voile noir

Ref. Lantor AVB 1000 M1

MDF 16mm Bs1do perforiert,

Modell MP.005.24.12 = Durchmesser 12 mm / Lochabstand 24 mm

Modell MP.005.16.12 = Durchmesser 12 mm / Lochabstand 16 mm 

 

Erhältlich Baumarten:
- alle Naturbelassene Hözer von Marotte
- alle gebeizte Naturhölzer von Marotte
- alle Multilamiarhölzer von Marotte
 
Trägerplatte:
MDF 16 mm Bs1d0

Formate:
. Platten: 3000 x 1200 mm / 3000 x 600 mm / 3000 x 300 mm
. Deckenplatten: 600 x 600 mm
. Andere Formate: auf Anfrage
 
Dicke:
17 mm
 
Kanten:
Unbearbeitete MDF. Furnier und/oder Verarbeitungen auf Anfrage
 
Brandschutzklasse:
Euroclasse Bs1d0
 
Oberflächen:
Lack Hydro M1, matt oder satiniert

 


Download(s)